AKTUELL

23.12.2018

 

Weihnachten versüßen mit einem mittelalterlichen Abenteuermärchen? Dieses Jahr möglich! Am 24.12. läuft um 15.05 im ZDF "Der süße Brei", an dem wir sehr intensiv, sehr lange und sehr gemeinsam mit ZDF, MDR und der Kinderfilm/Erfurt gearbeitet haben. Wir finden, der Film ist großartig, spannend und voller Herz bis zur letzten Sekunde! Danke und frohe Weihnachten an alle!

23.12.2018

 

Und nach einem Tag Pause, kann man sich durchaus auf unser zweites Weihnachtsmärchen einlassen, das so ganz anders daher kommt. "Die Galoschen des Glücks" nach einer Vorlage von Hans Christian Andersen, das wir zusammen mit dem RBB und der Neuen Schönhauser Filmproduktion entwickelt haben. Hier wird gezaubert, gehadert und Wünsche erfüllt- die allerdings auch nach hinten losgehen! Achtung Spoiler: am Ende wird alles gut! 26.12., ARD um 13.15!

23.09.2018

 

Die 7. Staffel der erfolgreichen Tierretterserie "Tiere bis unter das Dach" läuft heute in der ARD an und wir sind zu unserer großen Freude gleich mit vier Folgen dabei. Besonders Folge 86 "Fohlenherz", in dem Lucy um das Leben ihres herzkranken Fohlens kämpft, geht mächtig ans Herz. Taschentücher bereit legen!

19.06.2018

 

Heute beginnen die Dreharbeiten zu unserem neuesten ARD-Märchen "Die Galoschen des Glücks" mit lauter tollen Schauspielern wie Annette Frier, Inka Friedrich, Jonas Lauenstein, Luise von Finckh und Josefine Voss. Regie führt Friederike Jehn. Es produziert die Neue Schönhauser für den RBB. Wir wünschen viel Glück! (Bild: rbb/Michael Rahn)

14.06.2018

 

Beim Goldenen Spatz, dem deutschen Kindermedien Festival in Erfurt, waren erfreulicherweise zwei Märchenfilme von uns im Programm. "Der Zauberlehrling" und "Der Schweinehirt", letzterer sogar im Wettbewerb. Einen Spatz gab es leider nicht, aber Spaß hatten wir trotzdem mit unseren jungen Zuschauern und unserem Zauberlehrling Max Schimmelpfennig. 

17.04.2018

 

Heute waren wir tief im Osten bei den Dreharbeiten zu unserem neuen Märchenfilm "Der süße Brei", der wieder von Frank Stoye für ZDF und MDR inszeniert wird. Ein Jahr Bucharbeit scheinen sich zu lohnen. Auch Dank der wunderbaren Darsteller Svenja Jung, Merlin Rose, Christina Große, Roland Wolf, Stipe Erceg, Martin Winkelmann, Lars Rudolph, Maria Mägdefrau u.a. (Foto

obs/MDR)

19.12.2017

 

Wir wünschen spannende, poetische und zauberhafte Weihnachten - wenn Ihr Lust habt mit "Der Zauberlehrling" um 16.30 im ZDF (Foto Steffen Junghans/Kinderfilm GmbH)

... und nach der ganzen Feierei schön aufs Sofa lümmeln und mal genau hinschauen, wie man zickige Prinzessinen erobern kann. Schief und krumm, aber möglich. Am 26.12. um 13.40 in der ARD.

1.10.2017

 

Die wundervolle Radiosendung "Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute" wird 30. Und vor 30 Jahren waren wir mit bei den ersten, die Geschichten dafür schreiben durften. "Fritz Schröder - König der Lüfte" hießen die damals und wir waren so unendlich stolz, als sie tatsächlich gesendet wurden. Mit dem "Ohrenbär" fiel unsere Entscheidung Autoren zu werden, mit dem "Ohrenbär" fing alles an! Seitdem bestücken wir jedes Jahr eine Woche mit unseren Geschichten, weil es Spaß macht, weil es Glück bringt und weil man ja sonst nie ins Radio käme! Am Sonntag feiern wir es, dieses Stück Kultur für Kinder und verträumte Nächte! Wir freuen uns sehr und gratulieren von Herzen.

17.7.2017

 

Die Dreharbeiten zu "Der Schweinehirt", ursprünglich von H.C. Andersen, jetzt von uns, für den RBB, produziert von der Neue Schönhauser, Regie Carsten Fiebeler, sind in vollem Gange! Und es regiert der Wahnsinn! Grandios!

27.4.2017

 

Unser Herzensprojekt "Ein Pferd und ein Affe" ist heute vom FFF-Bayern gefördert worden! Wir sind sehr, sehr glücklich und im Sinne der Jungs ... Berlin, Berlin, wir gehen nach Berlin!

7.3.2017

 

Heute ist Drehbeginn unseres neuesten Märchenfilms. Inspiriert von Johann Wolfgang von Goethes Ballade "Der Zauberlehrling" haben wir für MDR und ZDF eine Geschichte über die Versuchungen des Zauberhandwerks entwickelt, in der der berühmte Besen natürlich eine nicht unwichtige Rolle spielt. Unter der Regie von Frank Stoye spielen Felix von Manteuffel als Altmeister Zacharias, Christoph Bach als Zaubermeister Ambrosius und Sandra Borgmann als Königin Anna. In den jugendlichen Hauptrollen sind Max Schimmelpfennig und Pauline Renevier zu sehen.

26.1.2017

 

Gestern lag endlich unser neuestes Kinderbuch im Briefkasten. "Fussel und Flocke - die Retter von Filz". Es ist in Zusammenarbeit mit der Augsburger Puppenkiste entstanden, mit denen wir es auch ins Kino bringen möchten. Am 17.2. erscheint es im Buchhandel und darum geht's:

Fussel und Flocke sind wie vom Blitz getroffen. Eine riesige Kugel ist in ihr kleines Filzland hineingedonnert. Das bedeutet Ärger, großen Ärger. Und da kann nur eine helfen: die schwarze Namenlose, eine gefährliche, aber weise Spinne. Sofort machen sich Fussel und Flocke zu ihr auf die Socken. Sie reiten auf Silberfischen, treffen einen rülpsenden Holzwurm und kämpfen mit fiesen Abstaubern. Was sie nicht ahnen: Ihr Filzland liegt mitten in einem alten Perserteppich. Und die riesige Kugel ist eine winzige, wertvolle Perle, die jemand verloren hat und unbedingt zurückhaben will …

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv.